Filomena Farinha

Sie ist in Summe in Angola geboren und ist mit 9 Jahren mit ihrer Familie nach Rio Grande do Sul nach Brasilien gezogen. Im Land der “Vera Cruz” lebt sie sich gut ein und schließt dort neue Freundschaften, die bis heute gepflegt werden. Während ihres Aufenthaltes in Brasilien bekommt sie die verschiedenen politisch-wirtschaftlichen Zeiten des Landes seit 1976 mit: Von der Diktatur, über eine rasende Inflation, den verschiedenen Versuchen der Regierung die Inflation zu stagnieren bis zur stabilen Wirtschaft des Landes durch die heutige Währung, den Real.  Nach dem Abschluss des Gymnasiums beginnt ihr beruflicher Lebensweg. 1998 absolviert sie den Bachelor in Tourismus an der Universität Pontifícia Católica do Rio Grande do Sul – PUC-RS. 2011, als sie schon in Portugal lebt, wird ihr akademischer Abschluss als Diplomabschluss in Portugal anerkannt. 
Während ihres Aufenthalts in Brasilien (1976 – 1999) hat sie die typische Gastfreundschaft in Brasilien selbst erlebt. Da sie weiss, wie wichtig der Wohlfühlfaktor und die Gastfreundschaft für einen Reisenden ist, ist es ihr ein großes Anliegen, dass die Touristen, die Portugal besuchen, sich wohlfühlen.
Als sie 1999 in Portugal ankommt, beginnt eine neue berufliche Etappe in ihrem Leben. Seit Geburt ist sie Portugiesin, da ihre Eltern die portugiesische Nationalität haben. Deshalb hat sie immer die portugiesischen Traditionen einer " Casa Portuguesa" gelebt, was ihr sehr geholfen hat, um sich in diesem neuen Land anzupassen. Im Moment lebt sie in der Region von Lissabon und arbeitet als Reiseleiterin und bietet Touren im Bereich Natur und Kultur an. Sie ist verantwortlich für die inhaltlichen Programme, der Forschung und Entwicklung neuer Reiserouten und Angebote von Estrela d'Alva Tours. Sie begleitet persönlich unsere Touren.

 

 

Pedro Farinha

Er ist in Deutschland geboren und Sohn von portugiesischen Migranten. Mit 12 Jahren geht er zurück nach Portugal und wohnt in Almada, die Stadt am Rande des Flusses Tejo, mit Lissabon als eine Bühne im Hintergrund auf der anderen Seite des Flusses. Er studiert Architektur, hört aber auf sein Herz und widmet sich dem Grafik Design. Während der letzten 16 Jahre nimmt er an verschiedenen Projekten im Bereich Erhaltung der Natur und Vögelbeobachtung teil und ist an der Herausgabe von verschiedenen Büchern, Zeitschriften und Karten beteiligt. 2013 ist er Teil von Estrela d’Alva Tours wo er die Funktionen als Tour-Manager und Marketingleiter übt.

 

 
 
Book Now